• Startseite
  • >
  • Studium
  • >
  • Abschluss- & Projektarbeiten
  • >
  • Tool zur Selbst und Fremdeinschätzung

Abschluss- & Projektarbeiten

Tool zur Selbst- und Fremdeinschätzung

Für die Bachelorstudiengänge Maschinenbau und Computational Engineering Science (CES) ist für alle Studierenden im 6. Semester eine Projektarbeit vorgesehen. Diese Projektarbeit wird in Gruppen von min. zwei (MB) bzw. drei (CES) bis zu fünf Personen bearbeitet. Die Benotung der Projektarbeit erfolgt über eine der folgenden Bewertungsmöglichkeiten:

  • Die Benotung der Projektarbeit erfolgt für jede und jeden Studierenden innerhalb einer Bearbeitungsgruppe individuell.
  • Die Benotung der Projektarbeit erfolgt für jede und jeden Studierenden innerhalb einer Bearbeitungsgruppe aufgrund von Fremd- und Selbsteinschätzung. Hierbei wird durch den betreuenden Professor eine Note für die gesamte Gruppe vergeben, Abweichungen von dieser Note sind aufgrund des Instrumentes der Fremd- und Selbsteinschätzung der einzelnen Gruppenmitglieder möglich.
    UPDATE: Auch bei einer Gruppengröße von zwei Studierenden kann dieses Schema ausgewählt werden.

Für das vom IAW favorisierte Bewertungsverfahren B (Selbst- und Fremdeinschätzung) ist das Onlinetool auf https://tsfe.iaw.rwth-aachen.de/ zu benutzen. Wissenschaftliche Betreuerinnen bzw. wissenschaftliche Betreuer können einen Login mit Hilfe einer formlosen E-Mail an den IAW-Ansprechpartner anfordern. Damit können eine Projektgruppe angemeldet, die Mitglieder eingetragen und die Selbst- und Fremdeinschätzung durchgeführt werden. Eine allgemeine Kurzinformation kann hier heruntergeladen werden.

Für die Bearbeitung der Projektarbeit wird vom Institut für Allgemeine Konstruktionstechnik des Maschinenbaus (ikt) die Projektmanagementplattform „Windchill“ bereitgestellt. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Formal werden alle Projektarbeiten über einen Projektarbeits-Erfassungsbogen abgewickelt, den man hier auf den Seiten der Fakultät für Maschinenwesen bzw. hier (Rechtsklick + „Ziel speichern unter“) herunterladen kann.

Für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Projektarbeiten betreuen wollen, stehen wir Ihnen gerne für weiterführende Information zur Verfügung.