• Startseite
  • >
  • IAW
  • >
  • Karriere
  • >
  • Stellenauschreibung

Karriere

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Die Abteilung „Bildung für technische Berufe“ sucht, zur Unterstützung in unterschiedlichen anwendungsorientierten Projekten im Bereich der beruflichen Kompetenzentwicklung, Unterstützung für ihr Team

Du bringst mit
  • ein laufendes Studium, beispielsweise der Psychologie, der empirischen Bildungsforschung, der Gesellschaftswissenschaften oder des Lehramts
  • Interesse an interdisziplinären Fragestellungen der beruflichen Bildung
  • forschungsmethodische Kenntnisse
  • eine sorgfältige, eigenständige Arbeitsweise
  • sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse
Deine Aufgaben

Du wirst Dich – in Abhängigkeit von deinen Interessen und den Aufgaben in unseren
Projekten – beispielsweise mit folgenden Aufgabenbereichen befassen:

  • Unterstützung bei der Umsetzung und Auswertung einer Transferevaluation
  • Recherche und Ergebniszusammenstellung zu vielfältigen Fragestellungen der
    beruflichen Didaktik
  • Mitarbeit in der inhaltlichen Vorbereitung einer Abschlussveranstaltung
  • Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen, wie z.B. Arbeitstreffen mit den
    Projektpartnern
  • Zusammenführung von Forschungsergebnissen aus verschiedenen Bereichen
  • Gestaltung und Auswertung von Online-Umfragen
  • Unterstützung im Tagesgeschäft
Wir bieten Dir
  • praxisnahe Forschung mit tiefen Einblicken in ein zukunftweisendes Thema
  • kreatives, konzeptionelles Arbeiten in einem interdisziplinären Umfeld
  • flexible Zeiteinteilung im Rahmen von Verträgen zw. 8 und 14 Stunden pro Woche
  • die Möglichkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • die Option, im Rahmen eines Projektes eine Projekt-, Bachelor- oder Masterarbeit zu verfassen
Weiteres

Beginn ab sofort oder nach Absprache möglich; die Vergütung erfolgt nach den Richtlinien für die Beschäftigung und Vergütung wissenschaftlicher und studentischer Hilfskräfte der RWTH Aachen

Kontakt

Bei Interesse sende uns bitte deine Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Übersicht der
bisher erbrachten Leistungen) bis zum 02.09.2019 in einer zusammenhängenden PDF-Datei an die
angegeben E-Mail-Adresse.