• Startseite
  • >
  • IAW
  • >
  • Karriere
  • >
  • Stellenauschreibung

Karriere

Studentische Hilfskraft

zur Unterstützung bei der Durchführung sowie der Vor- und Nachbereitung von Workshops

Fachrichtungen

Soziologie, Kommunikationswissenschaft, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen, u.a.

Tätigkeitsfeld

Die Abteilung Ergonomie und Mensch-Maschine-Systeme am Institut für Arbeitswissenschaft beschäftigt sich unter anderem mit der Entwicklung und Evaluierung interaktiver, menschenzentrierter Systeme. Hierzu gehört auch die Gestaltung von Arbeit und Arbeitsumgebungen unter Berücksichtigung zukünftiger technologischer und gesellschaftlicher Trends.

Als studentische Hilfskraft binden wir Sie aktiv in unsere Projekt- und Institutsarbeit mit ein: Im Rahmen eines unserer Forschungsprojekte beschäftigen Sie sich damit, wie die Arbeitswelt der Zukunft mit neuen Technologien sinnvoll organisiert werden kann. Im Fokus stehen hierbei technische und soziale Innovationen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Zu Ihren Aufgaben gehört insbesondere die Durchführung sowie die Vor- und Nachbereitung von Workshops zur Analyse von ethischen, rechtlichen und sozialen Fragestellungen bei der Entwicklung von Innovationen für die Zukunft der Arbeit.

Sie bringen mit
  • Interesse an einer längerfristigen Beschäftigungsdauer
  • Einsatzbereitschaft, zeitliche Flexibilität und Selbständigkeit
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft für Reisetätigkeiten
  • Überzeugendes Auftreten und Präsentationsfähigkeit
Wir bieten Ihnen
  • Hohen Praxisbezug durch Mitarbeit an einem Forschungsprojekt mit Fokus auf KMU
  • Weiterentwicklung Ihrer Fähigkeiten in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld
  • Möglichkeit zu selbständigem, eigenverantwortlichem Arbeiten
Beginn

ab sofort
Stundenumfang: 8-10 Std. pro Woche

Informationen

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen einschließlich Anschreiben, Lebenslauf und Notenspiegel vorzugsweise per E-Mail.