• Startseite
  • >
  • IAW
  • >
  • Karriere
  • >
  • Stellenauschreibung

Karriere

Studentische Hilfskraft gesucht

Unterstützung bei der Programmierung
einer Mensch-Maschine-Schnittstelle (Front-End)

Fachrichtung

Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau, …

Tätigkeitsfeld

Gestaltung einer Mensch-Maschine-Schnittstelle (Front-End) für die Detektion und Analyse von unkonventionellen Spreng- und Brandvorrichtungen.

Allgemeine Aufgaben: Erstellung und Anpassung von Qt-Stylesheets, Erstellung und Optimierung einzelner Elemente im Bereich der GUI.

Aufgaben je nach Vorkenntnis: Optimierung und Erweiterung der Bildbearbeitung, Erstellen einer 3D Ansicht für den Roboter und/oder die Ansicht für die Punktwolke des 3D-Scanners, Exportmodul für die anfallenden Daten in eine SQL-Datenbank bzw. SQLite Datenbank, Implementation für eine sichere Verschlüsselung der Daten.

Darüber hinaus unterstützen Sie uns bei weiteren Aufgaben. Wir binden Sie aktiv in unsere Projekt- und Institutsarbeit mit ein.

Sie bringen mit
  • Einsatzbereitschaft, zeitliche Flexibilität und Selbstständigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Zwingend erforderlich: sicherer Umgang der Programmiersprache C++
  • Optimal: Erfahrung mit der Bibliothek Qt und dem Qt-Creator
  • Wünschenswert: Erfahrung mit Algorithmen der Bildbearbeitung/-manipulation oder entsprechenden Bibliotheken in C/C++, OpenGL oder 3D Szenengraphen, SQL Kenntnisse, Encryption, ROS2
Wir bieten
  • Einblick und Mitarbeit in der Forschung im Bereich der Ergonomie und Mensch-Maschine-Systeme
  • Weiterentwicklung Ihrer Fähigkeiten in einem interdisziplinären Umfeld
  • Flexible Zeiteinteilung (8-10 Stunden pro Woche) und Möglichkeit zu selbstständigem, eigenverantwortlichem Arbeiten
Beginn

ab sofort

Informationen

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen bzgl. Programmierkenntnisse und Notenspiegel) per E-Mail.